" /> " /> " /> " /> " /> " /> " /> " /> " /> " /> " /> " /> " /> " /> " /> " /> " /> " /> " /> " /> 3D Bilder = Stereo? | Jey Bee´s Works
   
   
 

Jey Bee´s Works
All meine Arbeiten rund um Spiele und Grafiken


 

3D Bilder = Stereo?



 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Jey Bee´s Works Foren-Übersicht :: Stereo 3D Bilder
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Jey Bee
Admin
Admin


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 28.05.2008
Beiträge: 462
Wohnort: Winsen (Luhe)

BeitragVerfasst am: 31.05.2008, 04:05    Titel: 3D Bilder = Stereo? Antworten mit Zitat

Stereo 3D-Bilder?
Genau genommen handelt es sich bei diesen Bildern um Stereoskopische (Räumliche) Bilder, die in sogenannter Anaglyph-Technik dargestellt werden.

Viele kennen diese Technik noch aus den 80ern, die zum Betrachten eine klassiche 3D-Brille (Rot/Grün Farbfilterbrille) erforderten.

Dank moderner Digital Kameras und entsprechender Software, kann man solche Bilder auch mit Leichtigkeit selbst erstellen.

Denn im Grunde muss man nur 2 Bilder mit geringen seitlichen Abstand vom selben Motiv machen. Diese sollten sich natürlich nicht bewegen.
Mit der passenden Software werden diese beiden Bilder dann gemischt, und bekommen so die Charakteristischen roten und hellblauen "Ränder" (Komplementärfarben).
Diese Komplementärfarben werden durch die 3D-Brille (Heutzutage Rot/Cyan) entsprechend für jedes Auge gefiltert.

Der Effekt: Es entsteht ein räumliches Bild, da jedes Auge die entsprechend richtige Perspektive des Motives zu sehen bekommt.

Leider hat diese Technik den kleinen Nachteil: Die Motive verlieren durch die Farbfilter-Brille etwas an farblicher Sättigung, weshalb viele solcher Bilder in SW daher kommen.


Fortgeschrittende Technik:
Um bessere Ergebnisse zu erzielen gibt es sogenannte Stereo-Schlitten für Stative, um die Kamera in millimetergenauen Abstände zu positionieren, ohne ein verdrehen oder versetzen in der Höhre zu riskieren.

Um auch bewegliche Bilder in 2 Perspektiven zu fotografieren, gibt es auch fertige "3D"-(Video)-Kameras. Dies sind aber im Grunde nur zwei identische (Video)-Kameras, die auf einer Schiene montiert sind, und gemeinsam ausgelößt werden.


Software:
Um aus 2 Bildern ein Anaglyphisches Bild zu erstellen, benötigt man im Grunde nur eine Software, die das Bild bequem in Komplementärfarben (Rot/Cyan Filter) umwandelt.

Hierzu eignet sich Anaglyph Maker bestens, und ist auch noch Freeware!


In diesem Forum...
... finden sich nun genau solche 3D-Bilder mit räumlicher Tiefenwirkung: Anaglyphbilder

Alles was man dazu braucht, ist eine solche 3D-Farbfilterbrille in Rot/Cyan.
Diese findet man noch heute ab und an kostenlos als beilagen in Zeitschriften/Magazinen etc.

Jüngst bietet das Spiel TrackMania United Forever diese Technik an, um das Spiel mit räumlicher Tiefenwirkung zu "genießen". So ist dem Spiel eine solche Brille enthalten.

Wer sich dennoch für diese Technik bzw. Bilder intressiert, kann diese Brillen (Und auch professionelles Zubehör) auch in folgenem Internetshop bestellen.
3D-Foto-Shop
_________________
Gruß... JB-Logo Jey Bee

System: AMD Phenom II X4 965 @ 4x3,42 GHz, 8 GB Ram, GeForce GTX 660 @ 3 GB GDDR5, Win7 Ultimate64 SP1
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Jey Bee´s Works Foren-Übersicht :: Stereo 3D Bilder
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.






Powered by phpBB 2.0.23 © 2001, 2002 phpBB Group

BBoard.de bietet Ihnen ein Kostenloses Forum mit zahlreichen tollen Features

Impressum | Datenschutz

Charcoal2 Theme © Zarron Media