" /> " /> " /> " /> " /> " /> " /> " /> " /> " /> " /> " /> " /> " /> " /> " /> " /> " /> " /> " /> Witze... bis zum Abwinken | Jey Bee´s Works
   
   
 

Jey Bee´s Works
All meine Arbeiten rund um Spiele und Grafiken


 

Witze... bis zum Abwinken



 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Jey Bee´s Works Foren-Übersicht :: Lach mal wieder!
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Jey Bee
Admin
Admin


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 28.05.2008
Beiträge: 462
Wohnort: Winsen (Luhe)

BeitragVerfasst am: 30.05.2008, 21:21    Titel: Witze... bis zum Abwinken Antworten mit Zitat

Ein Fernfahrer geht in ein Bordell und sagt zur Chefin: "Ich möchte gerne die hässlichste Frau für eine Nacht, kalten Hackbraten und drei Dosen Bier. Ich zahle 500,00 DM."
"Für das Geld kriegen sie mein schönstes Mädchen," sagt die Puffmutter.
"Damit wir uns nicht missverstehen: ich bin nicht geil - ich habe Heimweh."

**********

Fährt ein Opa mit der U-Bahn und stiert die ganze Zeit über einen Punker mit einer roten Kammfrisur an.
Plötzlich reicht es dem Punker und er schreit den Opa an: "Hey Alter, hast Du in Deiner Jugend nie eine
Sünde begangen??"
Sagt der Opa: "Ja natürlich! Ich habe in meiner Jugend Hühner gefickt.
Jetzt überlege ich die ganze Zeit, ob Du mein Sohn sein könntest!!"

**********

Ein Arzt hat einen neuen Computer, der anhand von Urin jede Krankheit feststellen kann.Nun kommt ein Mann, der
sagt, er hat Schmerzen im rechten Arm. Die Urinprobe kommt in den Computer, und wenig später kommt unten ein
Zettel heraus mit der Diagnose: "Sie haben einen Tennisarm." Der Arzt gibt dem Mann ein Rezept mit und einige
Behandlungstips. Weil es nach einer Woche aber nicht besser ist,
geht der Mann wieder zum Arzt. Die selbe Prozedur mit dem Computer- und wieder ist die Diagnose 'Tennisarm'!
Nun denkt sich der Mann, ich werde dem Computer eins auswischen. Er läßt sich Urin von seiner Tochter und von
seiner Frau geben. Diesen mischt er mit seinem und bringt das ganze wieder zum Arzt. Der Computer rattert einen
Augenblick, dann kommt wie gehabt ein Papierstreifen heraus mit der Diagnose: "Ihre Tochter bekommt ein Kind,
ihre Frau hat ihre Tage. Und wenn sie nicht aufhören zu onanieren, dann werden sie ihren Tennisarm nie los!"

**********

Gehaltserhöhung für Körperteile

Ich, der Penis,
beantrage hiermit eine Gehaltserhöhung aus folgenden Gründen:

- Ich arbeite körperlich
- Ich arbeite in großen Tiefen
- Ich stürze mich, Kopf zuerst, in meine Arbeit
- Ich habe Wochenenden und Feiertage nicht frei
- Ich arbeite in einer feuchten Umgebung
- Überstunden werden nicht bezahlt
- Ich arbeite an einem dunklen Arbeitsplatz, der kaum belüftet wird
- Ich arbeite bei hohen Temperaturen
- Meine Arbeit setzt mich der Ansteckungsgefahr von Krankheiten aus

Lieber Penis,
nach sorgfältigem Bearbeiten und Prüfen Ihres Antrages, ist die Verwaltung zu dem Entschluss gekommen,
selbigen aus folgenden Gründen abzulehnen:

- Sie arbeiten keine 8 Stunden durch
- Sie schlafen nach kurzer Arbeitszeit ein
- Sie folgen nicht immer den Anweisungen des Managements
- Sie arbeiten nicht immer dort wo sie angewiesen wurden, sondern halten sich öfter in anderen Gegenden auf
- Sie ergreifen nicht die Initiative, sondern müssen unter Druck gesetzt und freundlich behandelt werden,
bevor Sie überhaupt anfangen zu arbeiten
- Sie hinterlassen ihren Arbeitsplatz ziemlich dreckig,wenn Sie ihn verlassen
- Sie halten sich nicht immer an die Sicherheitsanweisungen, z.B. das Tragen von Schutzkleidung
- Sie gehen lange vor 65 in Rente
- Sie können keine Doppelschichten übernehmen
- Sie verlassen manchmal, den Ihnen zugewiesenen Arbeitsplatz, ohne mit der Arbeit fertig zu sein
- Und als ob das noch nicht alles wäre, haben wir Sie auch noch ständig den Arbeitsplatz verlassen sehen,
mit zwei sehr verdächtig aussehenden Säcken

Wir verbleiben mit freundlichen Grüßen

Das Management

**********

Ein Trucker fährt über die Landstraße, als plötzlich ein kleines Männchen auf der Straße steht. Er legt eine Vollbremsung hin und kurbelt das Fenster runter.

- "Wer bist du denn und was machst du auf der Straße?"
- "Ich bin ein blauer schwuler Zwerg und will was zu trinken haben."
- "Na gut, da hast du ein Bier. Servus!"

Nach einer Weile steht wieder ein Männchen auf der Straße.

- "Wer bist du denn und was machst du auf der Straße?"
- "Ich bin ein roter schwuler Zwerg und will was zu essen haben."
- "Na gut, da hast du ein Sandwich. Ciao!"

Nach kurzer Zeit schon wieder eine Vollbremsung. Genervt kurbelt er das Fenster runter.

- "Lass mich raten: Du bist ein grüner schwuler Zerg, und was willst du von mir?"
- "Führerschein und Fahrzeugpapiere, aber dalli!!"

**********

Nachdem die Ära der Warmduscher, Sitzpinkler und Beckenrandschwimmer vorbei ist, gehört die Zukunft wieder den richtigen heldenfaften Männern !!!

Sie werden genannt:

- achtmannzelt-bei-sturm-aufsteller
- an-tankstelle-raucher
- bei-download-reset-drücker
- bank-ohne-maske-überfaller
- die-pille-durch-smint-ersetzer
- nach-dem-kotzen-weitersaufer
- ohne-publikum-stage-diver
- nordpol-kamper
- nymphomaninen-befriediger
- polizisten-duzer
- peperoni-mit-tabasco-abschmecker
- russenmafia-bescheisser
- tanklastzug-ausbremser
- sonnenfinsternis-ohne-brille-gucker
- e-mail-vom-chef-ungelesen-löscher
- geisterfahrer-überholer
- hooligans-schupser
- hochzeitstag-vergesser
- ins-feuer-furzer
- im-bett-erster-brüller
- uhu-als-gleitmittel-nutzer
- internet-aktien-käufer
- stahl-ventilator-mit-finger-stopper
- wein-mit-schnaps-verdünner
- 3-liter-blutspender
- stahlseil-bungeespringer
- stromkasten-pinkler
- beim-antreten-handy-anlasser
- minenfeld-ohne-suchgerät-räumer
- trotz-sturmwarnung-segler
- mit-dem-feuerzeug-in-tank-leuchter
- persönlich-mafiaboss-schwuler-nenner
- im-winter-ohne-griffheizung-fahrer
- motorrad-barfuß-bremser
- hells-angel´s-motorradlenker-verbieger
- pitbull-streichler
- in-österreich-tunnel-fahrer
- suppen-würfel-kiffer

**********

So fürs erste muss das reichen. Zwinkern
_________________
Gruß... JB-Logo Jey Bee

System: AMD Phenom II X4 965 @ 4x3,42 GHz, 8 GB Ram, GeForce GTX 660 @ 3 GB GDDR5, Win7 Ultimate64 SP1
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
NancyT85
VIP
VIP


Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 01.06.2008
Beiträge: 54
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 01.06.2008, 11:38    Titel: Antworten mit Zitat

"Kennen wir uns nicht?", begrüßt der Professor den aufgeregten Studenten bei der mündlichen Prüfung.
"Ja, vom letzten Mal. Ich wiederhole heute."
"Gut. Was war denn das letzte Mal die erste Frage?", fragt der Professor.
"Kennen wir uns nicht?"
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
lettyhh
VIP
VIP


Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 28.05.2008
Beiträge: 30
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 02.06.2008, 23:28    Titel: Leckeres Rezept ;-) Antworten mit Zitat

Whiskykuchen - Ein leckeres Rezept für jeden Anlass
Zutaten:
• 1 Tasse Wasser
• 1 Tasse weissen Zucker
• 1 Tasse braunen Zucker
• 4 große Eier
• 1 Pfund Butter
• 2 Tassen getrocknete Früchte
• 1 TL Salz
• 1 Handvoll Nüsse
• 1 Zitrone
• 2 kleine Liter Whisky
Zubereitung:
Koste zunächste den Whisky und überprüfe so seine Qualität.
Nimm dann eine große Rührschüssel.
Schalte den Mixer an und schlage in der Rührschüssel die Butter flaumig weich.
Probiere nochmals vom Whisky und überzeuge Dich davon, ob er wirklich von bester Qualität ist. Gieße dazu eine Tasse randvoll und trinke diese aus.
Wiederhole den Vorgang mehrmals.
Füge einen Löffel Zucker hinzu.
Überprüfe, ob der Whisky noch in Ordnung ist. Probiere dazu mehrmals eine Tasse voll.
Breche zwei Eier aus, und zwar in die Schüssel. Hau die schrumpeligen Früchte mit rein.
Mixe den Schalter aus.
Übeprüfe den Whisky auf seine Konsistenzzzzzz......
Malte den Schixer an. Wenn das blöde Obst im Trixer stecken bleibt, löse das mit Traubenschier.
Jetzt schmeiß die Zitrone in den Hixer und drücke Deine Nüsse aus. Füge eine Tasse dazu. Zucker, alles, was auch immer.
Fette den Ofen ein, drehe ihn um 360 Grad.
Schlag den Mixer, bis er ausgeht. Wirf die Rührschüssel aus dem Fenster.
Überprüfe den Geschmack des restlichen Whiskys. Geh ins Bett und pfeiff auf den Kuchen. Die Schuhe kannst Du anlassen.



hihi :lol: den finde ich ja absolut klasse Zwinkern

naja dann mal viel spaß beim "nach backen" :lol:

lg letty
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
lettyhh
VIP
VIP


Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 28.05.2008
Beiträge: 30
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 02.06.2008, 23:31    Titel: hihi ;-) Antworten mit Zitat

ach da hab ich auch noch mehr gefunden Zwinkern


Aus dem Protokoll des Feministinnen Kongress in Berlin zum Thema " Umerziehung des Mannes"
1. Wortmeldung: "Mein Name ist Brigitte. Ich habe meinem Mann gesagt: Helmut, ab sofort kochst Du!'
Am ersten Tag habe ich nichts gesehen, am zweiten Tag habe ich nichts gesehen, aber am dritten Tage, da stand das Essen auf dem Tisch!"
Großer Beifall im ganzen Saal, Hochrufe, Bravo!!
2. Wortmeldung: "Ische binne Grazielle. Sage maine Manne:, Luigi! Appe soforte du putze Klo!"
Anne erste Tag ische nixe gesehe, zwaite Tage nixe gesehe, aba anne dritte Tage, ische gesehe Luigi mitte Putzeaima inne Klo!"
Tosender Beifall, stehende Ovationen!
3. Wortmeldung: "Isch Fatima. Sagen Achmed, müssen selber die Hemd bugle!
Erste Tag ich nix sehe, zweite Tag ich nix sehe, aba dritte Tag isch konnte mit linke Auge wieder bisske gucke"....

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Ein junger Mann findet eine Flasche mit einem Flaschengeist.
Natürlich wie es so ist bei Flaschengeistern hat er 3 Wünsche frei.
"Mein erster Wunsch ist eine Autobahn von Europa nach Amerika!"
"Puh dass ist ein schwerer Wunsch. Da ist der ganze Atlantik dazwischen. Es ist sehr weit und tief. Die Menge an Beton, die man da braucht. Gibt es nicht einen Alternativewunsch?"
"Tja, dann würde ich gerne die Frauen verstehen!"
"Hm, soll die Autobahn 3 oder 4 Spuren haben?"

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Kommt eine etwas ältere Frau zum Arzt. "Herr Doktor, was soll ich nur tun, der Sex mit meinem Mann funktioniert nicht mehr so richtig." Fragt der Arzt: "Haben Sie schon Viagra probiert?" "Mein Mann nimmt ja nicht mal Aspirin!" "Sie müssen, das halt im geheimen machen, geben Sie das Pulver in den Kaffee oder so?" "Gut, ich probier das!"
2 Tage später kommt die Frau wieder in die Ordination: "Herr Doktor, das Mittel ist zum Vergessen, es war einfach schrecklich." "Wieso? Was ist passiert? Erzählen Sie!" "Nun ja, wie geraten, habe ich das Medikament in den Kaffee getan. Und plötzlich ist er aufgesprungen, hat mit dem Unterarm alles vom Tisch gefegt, sich die Kleider vom Leib gerissen, ist auf mich losgestürzt, hat mir die Kleidung vom Leib gerissen, hat mich auf den Tisch gesetzt und genommen."
"Ja, und? War es nicht schön?"
"Schön? Das war der beste Sex seit 20 Jahren, aber bei McDonalds können wir uns nicht mehr sehen lassen."




die finde ich echt gut Zwinkern

lg jenny
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
lettyhh
VIP
VIP


Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 28.05.2008
Beiträge: 30
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 02.06.2008, 23:33    Titel: und noch was gutes ;-) Antworten mit Zitat

lesen und lachen:


Ein Kollege bittet mich, in einer E-Mail, mal auf folgende Gefahr hinzuweisen.

"Immer wieder finde ich in der Zeitung Meldungen, dass Männer zu Tode kommen, weil sie in Wasserläufe fallen oder in einen Abgrund stürzen. Sehr wahrscheinlich sind sie Opfer einer so genannten 'Miktionssynkope'. Beim Entleeren einer prall gefüllten Blase, auf dem Heimweg, nach reichlichem Biergenuss, kann es zu einer Synkope mit kurzem 'Black-out' kommen. Geschieht das an einer gefährlichen Stelle, kann die Folge Tod durch Sturz sein."

So weit die Warnung des Kollegen, der ich mich nur anschließen kann. Eine Synkope ist ein kurzfristiger Bewustseinsverlust, meistens die Folge eines plötzlichen Blutdruckabfalls; eine kurze Ohnmacht also. Das Gehirn bekommt nicht genug Blut und zugleich tritt ein plötzlicher Spannungsverlust in den Muskeln auf.
Das ist ein nützlicher Reflex, denn der Körper macht schlapp, kippt um. Der Kopf befindet sich dann in Herzhöhe und bekommt mehr Blut. Der Patient kommt wieder zu sich. Wenn so ein Kollaps sich aber in einer gefährlichen Umgebung abspielt – an der Böschung eines Flusses z.B.-, kann das schlimme Folgen haben.

(...)

Eine zweite Ursache für eine Synkope ist ein plötzlicher Blutdruckabfall durch eine Erweiterung der Blutgefäße. Das kann passieren, wenn jemand von der liegenden Position plötzlich hoch kommt und die Blutgefäße passen sich der veränderten Situation nicht schnell genug an. Der Blutdruck kann dann kurzfristig sehr stark abfallen und eine Ohnmacht verursachen. Aber auch durch Stress können sich die Blutgefäße kurzfristig erweitern und so einen Blutdruckabfall verursachen. Und schließlich kann ein Reflex zu einer plötzlichen Blutgefäßerweiterung führen, zum Beispiel beim Entleeren einer stark überdehnten Blase.

Nun, was lernen wir daraus, meine Herren? Erstens, dass eine volle Blase rechtzeitig geleert werden sollte, das heißt, bevor sie übervoll ist. Und zweitens, dass das Wasserlassen nicht an gefährlichen Orten stattfinden sollte. Und -wenn möglich- nicht im Stehen!

Quelle: http://www.swr.de/buffet/teledoktor/-/id=257114/nid=257114/did=2402940/1ofkoeo/index.html
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jey Bee
Admin
Admin


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 28.05.2008
Beiträge: 462
Wohnort: Winsen (Luhe)

BeitragVerfasst am: 02.06.2008, 23:37    Titel: Antworten mit Zitat

Grossvater sorgt sich um seinen Enkel, der inzwischen 18 ist, aber nie das Haus verläßt weil er ständig vor dem PC rumsitzt.
Eines Tages spricht ihn der Grossvater an: "Weisst du, was ich in deinem Alter getan habe?" "Ne, was denn?" "Wir sind nach Paris ins Moulin Rouge gefahren, haben gefressen, gesoffen, haben den Weibern an den T*tten rumgespielt, haben dem Barmann an die Theke gep*sst und sind ohne zu zahlen gegangen."

Dem Enkel scheint diese Vorstellung zu gefallen, nicht nur das, nein sie lässt ihn nicht mehr los, also entscheidet er sich das selbe zu tun.

Inzwischen sind 2 Wochen vergangen und der Grossvater kommt wieder zu Besuch. Da sieht er seinen Enkel komplett eingegipst und nur noch mit der Hälfte seiner Zähne.
"Mein Gott was ist mit dir passiert?" "Tja Grossvater. Wir sind nach Paris ins Moulin Rouge gefahren, haben gefressen, gesoffen, den Weibern an den T*tten rumgespielt, haben dem Barmann an die Theke gep*sst und wollten
ohne zu zahlen gehen. Da haben sie uns voll vertrimmt."

Fragt der Grossvater: "Mit wem wart ihr denn da?" "Mit der TUI!" "Hmh, ja", brummt der Grossvater, "das war der Fehler!" "Warum, mit wem warst du denn da?" "Mit der Wehrmacht."

**********

der papst ist mit seine chauffeur in den usa auf dem highway unterwegs.
da er weiss,dass bald seine zeit auf der erde zu ende geht,will er nochmal richtig die
"sau" rauslassen.
er tauscht daraufhin mit dem chauffeur platz, und fährt mit 250kmh über den highway....

da wird er von der highway patrol angehalten. ein cop geht zum auto des papstes und schaut hinein...
er geht zu seinem kollegen zurück,und sagt:"du,den dürfen wir nicht bestrafen,
des is n verdammt hohes tier."
der kollege:"NEIN,wir bestrafen alles und jeden."
"aber den nicht der is so prominent....das geht nicht"

"na komm dann sag schon,wer kann so prominent sein,dass man ihn nicht bestrafen darf?"

darauf der erste:"ich weiss es nicht genau wer es ist,aber der papst ist sein chauffeur........"

**********

Fritzchen war in der 5. Klasse als der Lehrer fragte, was denn die Väter arbeiten würden um den Lebensunterhalt zu verdienen.
Es kamen die typischen Antworten: Feuerwehrmann, Polizist, Verkäufer, Arzt, Rechtsanwalt etc.
Fritzchen war ungewöhnlich ruhig und so fragte der Lehrer nach seinem Vater.
"Mein Vater ist ein Exotischer Tänzer in einer Schwulenbar und zieht sich vor lauter anderen Männern aus, die ihm dafür Geld in die Unterwäsche stecken.
Manchmal, wenn das Angebot besonders gut ist, geht er mit einem der Männer heim und macht mit ihm Liebe für Geld."
Der Lehrer - geschockt über diese Aussage - beschäftigte schnell die anderen Kinder mit einer Aufgabe und setzte sich zu Fritzchen um ihn zu befragen: "Ist das wirklich wahr was du über deinen Vater erzählst?"
"Nein," sagte Fritzchen," er arbeitet beim Arbeitsamt, aber ich habe mich zu sehr geschämt, das vor den anderen Kindern zu erzählen..."

**********

Bei einer Geheimdienst-Schulung:
3 Bewerber sollen sich einer schwierigen Prüfung stellen.
Der Leiter geht zum ersten Bewerber: "Im Nebenraum sitzt Ihre Freundin, hier haben Sie eine Pistole, Sie haben 30 Sekunden um sie umzubringen!"
Nach den 30 Sekunden kommt der Bewerber kopfschüttelnd wieder heraus: "Tut mir Leid, ich kann das nicht!"
Der Leiter geht zum zweiten Bewerber: "Im Nebenraum sitzt Ihre Verlobte, hier haben Sie eine Pistole, Sie haben 30 Sekunden um sie umzubringen!"
Aber auch der zweite Bewerber kommt kopfschüttelnd heraus: "Tut mir Leid, aber ich kann das nicht!"
Schließlich geht der Leiter zum dritten Bewerber: "Im Nebenraum sitzt Ihre Frau, mit der Sie schon 10 Jahre verheiratet sind. Hier haben Sie eine Pistole, Sie haben 30 Sekunden um sie umzubringen!"
Nach 20 Sekunden hört man einen ohrenbetäubenden Lärm aus dem Zimmer und der Mann kommt heraus: "Irgendein Idiot hat Platzpatronen in die Pistole getan, da musste ich sie mit dem Sessel erschlagen!!"

**********

Frage:
Was ist der Unterschied zwischen Geil und Pervers?

Antwort:
Geil ist es, wenn sich eine Frau mit einer Feder im Schritt befriedigt.
Pervers ist es, wenn der Truthahn noch dran hängt! Zwinkern
_________________
Gruß... JB-Logo Jey Bee

System: AMD Phenom II X4 965 @ 4x3,42 GHz, 8 GB Ram, GeForce GTX 660 @ 3 GB GDDR5, Win7 Ultimate64 SP1
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
lettyhh
VIP
VIP


Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 28.05.2008
Beiträge: 30
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 02.06.2008, 23:57    Titel: Antworten mit Zitat

Wer wird Millionär, letzte Frage für eine Million: "Ist Ihre Frau rasiert?"
Der Kandidat: "Ich nehme meinen letzten Joker und rufe meinen besten Freund an!"




Erzählt das Ohrenschmalz:
"Bei mir kommt öfter so ein Wattestäbchen vorbei und will mich rausholen, dann verstecke ich mich hinter
einem Knorpel und es erwischt mich nicht."
Darauf sagt der Karies:
"Zu mir kommt zweimal täglich eine Bürste und will mich rausholen, dann krieche ich ganz schnell zwischen die Zähne und sie erwischt mich nicht mehr."
Sagt der Scheidenpilz:
"Bei mir kommt öfter so ein Glatzkopf vorbei. Erst weiß er nicht, ob er rein oder raus will, und dann kotzt er mir die ganze Bude voll."
Da platzt der Karies heraus:
"Den Typen kenn ich auch!"




Eine alte Frau und ihr Ehemann wollen intim werden. Er sagt beschämt zu seiner Frau: "Du weißt doch, daß mein Männekin nicht mehr steif werden will Ilse...."
"Das ist doch gar kein Problem Liebster, wir binden Deinen Penis an einem Zollstock fest."

Gesagt, getan,und bald darauf unterhalten sich die eingestellten Eierstöcke der betagten Frau:"Alles habe ich gesehen, die Schlaffen, die, mit einem Ei, mit zweien, aber richtig krumm, warzig, glatt, haarig, runzlig, aber nie einen, den sie auf der Bahre reinschieben!"


naja fürs erste sollte das mal reichen .. aber es kommen bestimmt noch mehr dazu Zwinkern :lol:


lg letty
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jey Bee
Admin
Admin


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 28.05.2008
Beiträge: 462
Wohnort: Winsen (Luhe)

BeitragVerfasst am: 10.06.2008, 17:40    Titel: Antworten mit Zitat

Als Jane Tarzan zum ersten Mal sah, war sie von ihm magisch angezogen. Während sie ihn Fragen über sein Leben stellte, fragte sie ihn auch, wie er Sex hatte. "Tarzan Sex nicht kennen!" , antwortete er.
Jane erklärte Tarzan was Sex sei, worauf Tarzan meint: "Ahh... Tarzan benutzen Loch in Baumstamm!"
Entsetzt sagte Jane zu ihm: "Tarzan, du hast es ja immer ganz falsch gemacht, ich werde dir zeigen müssen wie es geht!"
Also zog sie sich komplett aus und legte sich vor Tarzan hin. "Hier!", sagte sie, "Hier musst du Ihn reintun!"
Also zog auch Tarzan seine Fellbekleidung aus, schritt an Jane mit einer riesigen Erektion heran und gab ihr einen heftigen Tritt direkt zwischen ihre Beine.
Vor Schmerz auf dem Boden rollend und nach Atem ringend lag sie auf dem Boden und nach einiger Zeit hatte sie genug Luft bekommen um zu schreien: "WARUM HAST DU DAS GEMACHT, TARZAN?"

"Erst gucken ob Eichhörnchen drin!...."
_________________
Gruß... JB-Logo Jey Bee

System: AMD Phenom II X4 965 @ 4x3,42 GHz, 8 GB Ram, GeForce GTX 660 @ 3 GB GDDR5, Win7 Ultimate64 SP1
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jey Bee
Admin
Admin


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 28.05.2008
Beiträge: 462
Wohnort: Winsen (Luhe)

BeitragVerfasst am: 19.07.2008, 04:45    Titel: Antworten mit Zitat

Ein LKW wird auf der Autobahn von einer Blondine in einem Mercedes fies geschnitten und kommt fast von der Strasse ab. Wütend rast der LKW-Fahrer hinterher, schafft es sie zu überholen um sie auf einen Rastplatz zu drängen. Er holt sie aus dem Wagen und schleppt sie ein paar Meter davon weg, zeichnet mit Kreide einen Kreis um sie und warnt: "Hier bleiben Sie stehen, wehe, Sie verlassen den Kreis!"

Dann widmet er sich dem Wagen: mit einem Schlüssel zerkratzt er den Lack von vorne bis hinten. Als er danach zur Blondine schaut, grinst diese völlig ungeniert. Das macht ihn wütend, er holt aus seinem LKW einen Baseballschläger und zertrümmert die Scheiben des Mercedes. Sie grinst noch viel breiter. "Ach, das finden Sie witzig?" schimpft er und beginnt, die Reifen mit einem Messer zu zerstechen. Die Blondine bekommt vor lauter Kichern schon einen roten Kopf. Nachdem er auch die Ledersitze aufgeschlitzt hat und das Mädel sich vor Lachen kaum noch auf den Beinen halten kann, geht er zu ihr hin und schreit:

"WAS IST? WARUM LACHEN SIE?"

Kichernd sagt sie: "Immer wenn Sie nicht hingeguckt haben, bin ich schnell aus dem Kreis gehüpft."
_________________
Gruß... JB-Logo Jey Bee

System: AMD Phenom II X4 965 @ 4x3,42 GHz, 8 GB Ram, GeForce GTX 660 @ 3 GB GDDR5, Win7 Ultimate64 SP1
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jey Bee
Admin
Admin


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 28.05.2008
Beiträge: 462
Wohnort: Winsen (Luhe)

BeitragVerfasst am: 27.07.2008, 17:19    Titel: Antworten mit Zitat

Testesteron... ein Teufelszeug

Das hat JEDER, also Männer und Frauen!
Allerdings in unterschiedlicher dosierung. Fröchlich

Wenn Männer zuviel testesteron haben, merkt man das daran, das sie auch anfangen würden mit Gegenständen zu schlafen... oder den Irak bombardieren. Grinsen

(Rüdiger Hoffmann)

**********

Anzeige in einer Tageszeitung:
- Hungrige SadoMasochistin sucht gleichgesinnte für SM-Essen.

Was machen die denn da nu? Schreiben sie sich nun versaute Kurznachrichten mit dem Handy, oder gießen die sich heißes Gullasch über die Plauzen? Grinsen

(Johann König)
_________________
Gruß... JB-Logo Jey Bee

System: AMD Phenom II X4 965 @ 4x3,42 GHz, 8 GB Ram, GeForce GTX 660 @ 3 GB GDDR5, Win7 Ultimate64 SP1
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Flipper
User
User


Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 07.10.2008
Beiträge: 33
Wohnort: Rellingen

BeitragVerfasst am: 27.10.2008, 16:54    Titel: wie man einen Aal tötet Antworten mit Zitat

Wie man einen Aal tötet
Der zehnjährige Johnny war für sein Alter sehr neugierig. Von seinen Schulkameraden hat er einmal von einem Jungen gehört, der einem Mädchen den Hof machte. Nun fragt er sich, wie man so etwas anfängt. Deshalb fragte er seine Mutter. Anstatt es ihm richtig zu erklären, schlug sie vor, sich hinter dem Vorhang zu verstecken, da seine Schwester Nancy Besuch von ihrem Freund Mike erwartete. Am nächsten Morgen fragt ihn die Mutter, was er denn gelernt hätte.

Zur Antwort bekam sie folgendes: "Nancy und Mike haben eine ganze Weile dagesessen und geplaudert. Aber dann hat Mike fast das ganze Licht ausgemacht und die beiden fingen an, sich zu umarmen und zu küssen. Ich glaube Nancy ist es schlecht geworden, denn er fuhr mit der Hand unter ihre Bluse, um nach ihrem Herzen zu fühlen, genauso wie es der Onkel Doktor immer macht. Er war aber nicht so gut wie der Onkel Doktor, denn er hatte Schwierigkeiten das Herz zu finden und fummelte eine ganze Weile herum.

Ich glaube, dann ist ihm auch schlecht geworden, denn beide fingen plötzlich an, furchtbar zu stöhnen und zu seufzen. Da sie nicht länger sitzen konnten, legten sie sich aufs Sofa. Dann bekam sie Fieber. Ich weiß es ganz genau, denn sie sagte, sie wäre unheimlich heiß, und dann fand ich heraus, warum den beiden so schlecht war! Ein großer Aal muß in Mikes Hose gekrochen sein. Er sprang heraus und stand fast senkrecht in die Höhe. Er war mindestens 20 Zentimeter lang.

Jedenfalls hat Mike ihn gepackt, damit er nicht fort konnte. Als Nancy den Aal sah, bekam sie Angst. Ihre Augen wurden ganz groß, ihr Mund stand weit offen und sie rief den lieben Gott. Sie sagte, daß dies der größte sei, den sie je gesehen hätte. Wenn sie wüßte, daß es unten im See noch viel größere gibt!!! Jedenfalls war Nancy sehr mutig und versuchte den Aal zu töten, indem sie ihm in den Kopf biß. Plötzlich machte Nancy ein komisches Geräusch und ließ ihn gehen. Ich glaube, daß der Aal zurückgebissen hatte. Dann schnappte Nancy ihn und hielt ihn ganz fest, während Mike eine Art Muschel aus der Tasche holte. Diese stülpte er dem Aal dann über den Kopf, damit er nicht mehr beißen konnte. Nancy legte sich auf den Rücken und spreizte die Beine, und Mike legte sich auf sie. Anscheinend wollten sie den Aal zwischen sich zerquetschen, aber er kämpfte wie ein Verrückter, und Mike und Nancy ächzten und stöhnten. Sie kämpften so hart, daß beinahe das Sofa umgefallen wäre. Nach einer langen Zeit lagen dann beide still auf dem Sofa. Mike stand auf, und siehe da, der Aal war tot. Ich weiß das ganz genau, denn er hing so lasch da, und die Innereien hingen heraus. Nancy und Mike waren zwar müde, doch sie küßten und umarmten sich trotzdem.

Doch dann kam der große Schock! Der Aal war nicht tot, er lebte noch! Er sprang hoch und fing wieder an, zu kämpfen. Ich glaube, Aale sind wie Katzen: sie haben neun Leben. Diesmal sprang Nancy auf den Aal und versuchte, ihn zu töten, indem sie sich auf ihn setzte. Nach einem 35-minütigen Kampf war er endlich tot, denn Mike zog ihm das Fell über die Ohren und spülte es im Klo herunter."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Flipper
User
User


Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 07.10.2008
Beiträge: 33
Wohnort: Rellingen

BeitragVerfasst am: 10.11.2008, 18:29    Titel: Antworten mit Zitat

Ein Häftling bricht nach 15 Jahren aus dem
Gefängnis aus.

Als erstes will er in ein
Haus
eindringen, um nach anderen Klamotten, etwas
zum Essen und vielleicht nach einer Waffe zu
suchen. Er nimmt also das erst beste Haus
vor
und findet ein junges Pärchen im Bett. Er
befiehlt dem Mann aus dem Bett zu steigen
und
bindet ihn an einen Stuhl. Der Häftling
wendet sich dann der jungen Frau zu und
bindet sie an das Bett. Währenddessen steigt
er über sie, küsst ihren Hals, steht auf und
verschwindet ins Bad. Der Ehemann beugt sich
vor und flüstert seiner Frau zu: "Der
Typ ist wahrscheinlich aus dem Gefängnis
ausgebrochen, wie man an seinen Kleidern
sieht. Er hat sicherlich seit Jahren keine
echte Frau mehr gehabt. Ich hab gesehen wie
er deinen Hals geküsst hat, er möchte
bestimmt Sex mit dir haben. Was immer auch
passiert, wehr dich nicht und lass es zu.
Tue
alles, was er von dir verlangt und
befriedige
ihn. Ich weiß es ist sehr eklig, aber er
sieht sehr gefährlich aus und nur so können
wir da heil herauskommen. Sei stark Schatz
ich liebe dich über alles!" Da
antwortet ihm die junge Frau: "Er hat
nicht meinen Hals geküsst! Er hat mir ins
Ohr
geflüstert, dass er schwul ist und dass er
dich sehr süß findet. Er hat mich nach
Vaseline gefragt und ich hab ihm gesagt,
dass
wir welche im Bad haben. Sei stark Schatz,
ich liebe dich auch !!!"
_________________
Etwaige Rechtschreib- und Grammatikfehler in diesem Text sind gewollt und wurden hier mit Absicht versteckt. Wer sie findet, darf sie behalten Zwinkern
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jey Bee
Admin
Admin


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 28.05.2008
Beiträge: 462
Wohnort: Winsen (Luhe)

BeitragVerfasst am: 08.05.2009, 15:18    Titel: Taubenplage Antworten mit Zitat

Hamburg hat eine schreckliche Taubenplage.
Überall nur Tauben, Tauben, Tauben.
Der Oberbürgermeister weiß sich nicht mehr zu helfen.
Krankheiten, Schmutz, Beschwerden...alles häuft sich.
Da kommt ein Mann, gehüllt in einen schwarzen Mantel, zu ihm.
"ich werde dir helfen". sagt der Fremde
"es kostet nichts. Einzige Bedingung: stell keine Fragen, sonst kostet jede Frage 100.000€!!
"na", denkt sich der Bürgermeister, "wenn´s nichts kostet...ein Versuch ist es wert.
"also gut...dann mach"gibt er dem Fremden Bescheid.
Der Fremde geht auf den Rathausmarkt. Öffnet seinen Mantel und holt eine rote Taube heraus.
Die steigt empor... schreit ein paar Töne... und alle Tauben kommen angeflogen. Die Rote fliegt davon- alle Tauben hinterher.
Hamburg ist von Tauben befreit.
Nach ein paar Minuten kommt die rote Taube zurück und schlüpft ihrem Herrn und Meister wieder unter den Mantel.
Der Bürgermeister geht zu dem Fremden hin: "Scheißegal, was es jetzt kostet!
Aber ich habe eine Frage!!!!......................................
Hast du auch einen roten Türken????????"



Ps: Der Witz mag "politisch" vielleicht nicht ganz korrekt sein, aber dafür war er zu gut. Grinsen
_________________
Gruß... JB-Logo Jey Bee

System: AMD Phenom II X4 965 @ 4x3,42 GHz, 8 GB Ram, GeForce GTX 660 @ 3 GB GDDR5, Win7 Ultimate64 SP1
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jey Bee
Admin
Admin


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 28.05.2008
Beiträge: 462
Wohnort: Winsen (Luhe)

BeitragVerfasst am: 21.01.2010, 15:07    Titel: Mal ein paar neue! ;) Antworten mit Zitat

Drei Mäuse sitzen an der Bar und protzen damit, wer von ihnen die Coolste ist.

Die Erste sagt: "Wenn ich eine Mausefalle sehe, nehme ich mit der
linken Hand den Käse raus. Mit der rechten fange ich den Bügel ab und
mache vor dem Essen noch etwas Krafttraining".

Die Zweite: "Wenn bei uns Rattengift gestreut wird, nehme ich mir
eine Rasierklinge, hacke den Stoff klein, lege eine Linie und zieh mir
das Zeug durch die Nase."

Die dritte Maus steht auf und geht.

"Hat's dir die Sprache verschlagen?" fragen die Mäuse.

"Ihr langweilt mich", sagt die Dritte. "Ich geh nach Hause, die Katze vögeln."

**********

Sehr geehrter Herr Verteidigungsminister,

erlauben Sie mir bitte die Freiheit, Ihnen respektvoll folgendes zu unterbreiten und ich bitte Sie um Ihre wohlwollende Bemühung, die Angelegenheit rasch zu bearbeiten.

Ich bin 24 Jahre alt und habe vor kurzem meinen Einberufungsbescheid erhalten. Ich bin mit einer 44jährigen Witwe verheiratet, welche eine Tochter von 25 Jahren hat. Mein Vater hat besagte Tochter geheiratet, Somit ist mein Vater mein Schwiegersohn geworden, da er ja die Stieftochter meiner Frau geheiratet hat. Zudem ist meine Tochter meine Stiefmutter geworden, da sie ja meinen Vater geheiratet hat. Meine Frau und ich haben letzten Januar einen Sohn bekommen. Dieser ist Bruder der Frau meines Vaters, also der Schwager meines Vaters. Außerdem ist er auch mein Onkel, da er ja der Bruder meiner Stiefmutter ist. Mein Sohn ist also mein Onkel.

Die Frau meines Vaters hat Weihnachten einen Sohn bekommen, der zugleich mein Bruder ist, da er ja Sohn meines Vaters ist. Weiterhin ist er auch noch mein Enkel, weil er der Sohn der Tochter meiner Frau ist.

Ich bin also der Bruder meines Enkels und da der Ehemann der Mutter von jemandem ja auch der Vater ist, bin ich Vater der Tochter meiner Frau und Bruder ihres Sohnes - Also bin ich auch mein eigener Großvater.

Nach diesen Erklärungen, sehr geehrter Minister, bitte ich Sie, mich vom Wehrdienst zu befreien, da es das Gesetz verbietet, dass Vater, Sohn und Enkel zugleich Wehrdienst leisten.

Hochachtungsvoll Karl Mayer.

**********

Eines späten Nachmittags kommt ein Mann von der Arbeit nach Hause und findet das totale Chaos vor.

Die Kinder sind noch im Schlafanzug und spielen im Vorgarten im Matsch.
Überall im Gras verstreut liegen leere Packungen und das Papier von Süßigkeiten. Die Türen am Auto seiner Frau stehen weit offen, auch die Haustür ist sperrangelweit auf und der Hund ist nirgendwo zu sehen.

Als der Mann in den Flur tritt, sieht er, dass eine Lampe umgefallen ist und der Läufer zusammengeknüllt an der Wand liegt. Im Wohnzimmer plärrt das Fernsehen laut und im Esszimmer liegen überall Spielzeug und Klamotten verstreut. In der Küche stapelt sich das Geschirr in der Spüle, die Reste vom Frühstück stehen noch auf dem Tisch, Hundefutter liegt auf dem Boden, ein zerbrochenes Glas unter dem Tisch und an der Terrassentür liegt ein Haufen Sand.

Schnell läuft er die Treppe hoch, um seine Frau zu finden, und muss dabei über Spielzeug und weitere Klamottenhaufen steigen. Als er am Bad vorbeigeht, läuft ihm Wasser entgegen. Als er ins Bad sieht, sieht er einen Haufen nasse Handtücher, Seife und Spielzeug auf dem Boden. Vor der Toilette liegt abgerolltes Toilettenpapier und Zahnpasta ist über den Spiegel und über einen Teil der Wand verschmiert.

Er rast ins Schlafzimmer und findet seine Frau im Schlafzimmer, im Bett liegend, ein Buch lesend vor. Sie sieht ihn lächelnd an und fragt, wie sein Tag gewesen ist.
Er sieht sie verwirrt an und fragt: "Was ist denn heute hier passiert?"

Sie lächelt wieder und antwortet, "Jeden Tag, wenn Du nach Hause kommst, fragst Du doch, was ich um Himmels Willen den ganzen Tag gemacht habe..."

"Ja und?" sagt er entsetzt.

Sie antwortet: " ...heute habe ich mal nichts gemacht."

**********

Kommt ein Mann zur Polizei und sagt: "Ich möchte ein Geständnis ablegen. Ich habe meine Frau geamselt."
Der Polizist: "Sie meinen wohl gevögelt? Aber das müssen sie mir doch nicht erzählen."
Der Mann: "Nein, das war's nicht. Aber ganz ähnlich... Ach ja: erdrosselt!"

_________________
Gruß... JB-Logo Jey Bee

System: AMD Phenom II X4 965 @ 4x3,42 GHz, 8 GB Ram, GeForce GTX 660 @ 3 GB GDDR5, Win7 Ultimate64 SP1


Zuletzt bearbeitet von Jey Bee am 04.02.2010, 21:33, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jey Bee
Admin
Admin


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 28.05.2008
Beiträge: 462
Wohnort: Winsen (Luhe)

BeitragVerfasst am: 04.02.2010, 21:25    Titel: Und noch ein paar neue Antworten mit Zitat

Ein Mann kommt zum Augenarzt und klagt er sehe seit gestern Abend einen roten Punkt.
Der Arzt untersucht ausgiebig die Augen des Mannes, kann aber nichts feststellen.

„Ihre Augen sind in bester Ordnung…..sie benötigen noch nicht mal eine Brille“

„Ja aber Herr Doktor…..der rote Punkt…..“

„Hmm….ist mir auch ein Rätsel.“

Der Augenarzt holt sich ein dickes Buch und blättert suchend darin herum. Nach einer Weile meint er

„Ah….das könnte sein…hatten sie gestern Geschlechtsverkehr?“

„Ja sagt der Mann….als ich gestern aufgewacht bin hatte ich so ne schöne Morgenlatte….meine Frau hat die auch gleich entdeckt…..sich auf mich gesetzt und wie wild auf meinen Dicken geritten.....“

„Aha….und weiter..“

Na ja….als ich mich duschen wollte stand gerade unsere geile mollige Haushälterin nackt im Bad…..und ihren großen runden Hintern konnte ich einfach nicht widerstehen.“

„Und weiter…“ fragte der Arzt.

„Im Büro hat mir dann meine Sekretärin einen geblasen……war echt geil….die bläst wie der Teufel“

„Mhhm“

„Ja und nachmittags habe ich dann noch mit nen netten, jungen Mädchen getroffen. Wissen sie die habe ich im Internet kennengelernt…also die 69er Stellung mit ihr.... ein Traum“

War’s das jetzt…?“

„Nein als ich heim kam lag meine Frau nackt auf der Terrasse und hat sich gesonnt. Als ich bemerkte, dass sie ihre Muschi frisch rasiert hat….musste ich sie einfach noch mal haben….ich hab sie dann so richtig geil gevögelt.... hab ihr dann auf den Bauch spritzen wollen…..aber kam gar nichts mehr raus….“

„Ah…..da haben wir’s“ meinte der Arzt lächelnd „…den roten Punkt den sie sehen….das ist nur die Warnlampe das der „Tank“ leer ist“


**********

Beim Frauenabend lästern drei (zwei brünette und eine blonde)
Freundinnen über ihre Partner.

"Immer wenn ich meinem Andi an die Eier fasse, oder lecke", erklärt Jeanette, "sind die Dinger ganz kalt."

"Du, bei mir ist das genauso", antwortet Angela verblüfft, "immer, wenn
ich Thomas an die Eier fasse, mit der Zunge an ihnen spiele sind die auch
eiskalt."

Christina, die dritte in der Runde, bleibt für den Rest des Nachmittags
stumm. Nach einer Woche treffen sich die drei Freundinnen wieder.
Christina trägt eine riesige Sonnenbrille, um damit ein sattes Veilchen zu tarnen.

"Um Himmels Willen", fragt Jeanette, "was hast du denn gemacht?"

"Das frage ich mich auch", entgegnet Christina, "Ich habe bloß meinem
Klaus an die Hoden gefasst, sie geleckt mit der Zunge daran gespielt und
gesagt, er habe genauso kalte Eier wie Andi und Thomas..."

FRAGE: Welche ist die Blonde???


**********

Ein 12-jähriger Junge geht durch das Rotlichtviertel von Hamburg.
An einer Leine schleift er einen toten Frosch mit sich. Er geht in eine Bar und sagt zur Chefin:
"Ich will mit einem deiner Mädchen Sex haben. Ich weiß, dass ich noch zu jung bin, aber ich habe viel Geld."

Daraufhin fragt die Frau: "Welches Mädchen willst Du? Such dir eine aus."

Da sagt der Kleine: "Ich will eine mit einer ansteckenden, scheußlichen Geschlechtskrankheit."

Die Bordellmutter geht nur ungern darauf ein, aber der Junge hat ziemlich viel Geld bei sich, und so gibt sie schließlich nach: "Dann musst du´s mit Elfi tun."

Der Junge beeilt sich auf's Zimmer von Elfi zu kommen, wo er Sex mit ihr hat. Nach einer halben Stunde geht er weg. Er schleift noch immer den Frosch hinter sich her. Da kann die Bordellchefin ihre Neugier nicht mehr bezwingen und fragt den Kleinen, warum er gerade eine mit einer ansteckenden Geschlechtskrankheit wollte.

Darauf antwortet der Junge: "Schau, wenn ich jetzt nach Hause komme, bin ich alleine mit der Babysitterin. Ich weiß, dass sie auf kleine Jungs steht, also wird sie Sex mit mir haben wollen. Der werde ich’s dann von hinten besorgen….da steht sie besonders drauf. Auf diese Art bekommt sie die scheußliche Krankheit von mir.

Wenn mein Vater das kleine geile Luder heute Abend nach Hause bringt, wird er sie auf dem Rücksitz vom Auto sicher vögeln und sich einen blasen lassen. Ich kenne ihn doch, den geilen Bock.

Und wenn er dann nach Hause kommt, wird er auch noch meine schwanzgeile Mutter in alle Löcher bumsen.

Und morgen wird meine Mutter sich wie jeden Tag von dem arroganten Staubsaugervertreter auf dem Küchentisch so richtig durchrammeln lassen. Mindestens zweimal!!

Und das ist der Scheißkerl, der meinen Frosch heute überfahren hat!"


**********

Ein kleiner Mann sitzt traurig in der Kneipe, vor sich ein Bier.

Kommt ein richtiger Kerl rein, haut dem Kleinen auf die Schulter
und trinkt dessen Bier aus.

Der Kleine fängt an zu weinen.

Der Grosse: "Nu hab dich nicht so du Memme, Weichei! Flennen
wegen einem Bier!"

Der Kleine: "Na dann pass mal auf: Heute früh hat mich meine Frau
verlassen, Konto abgeräumt, Haus leer!

Danach habe ich meinen Job verloren! Ich wollte nicht mehr leben,
legte mich aufs Gleis... Umleitung!

Wollte mich aufhängen ... Strick gerissen! Wollte mich erschießen
... Revolver klemmt!

Und nun kaufe ich vom letzten Geld ein Bier, kippe Gift rein und
du säufst es mir weg ... !


**********

Der Freund ist das erste mal bei den Eltern seiner Freundin. Nach dem Essen, verspürt er den Drang zum Furzen.

Leise aber hörbar lässt er dann einen fahren. Darauf sagt der Vater zum Hund unterm Tisch: "Hasso!"

"Puh", denkt der Mann: "Er denkt, der Hund ist es" und lässt prompt noch einen fahren. "Hasso!" Darauf folgt noch einer, aber ein verdammt lauter.

"Hasso!", sagt der Vater: "Geh weg, bevor der Typ dir auf den Kopf scheisst!"


**********

Ein Mann und eine Frau lernen sich in der Disco kennen. Sie flirten heftig miteinander und nach einer Stunde ist alles klar. Die beiden gehen zu ihm nach Hause und dort wird dann heftig weitergemacht. Nach den ersten wilden Umarmungen muß die Frau ins Bad.

Die Frau steht im Badezimmer und bemerkt, ihre Tage sind da, denkt: "Mist, was mach ich denn jetzt?" Sagt sich dann aber: "Der merkt das eh nicht, der ist viel zu besoffen!" und geht daraufhin zuruck ins Schlafzimmer.

Die beiden ziehen die ganze Nacht durch. Am nächsten Morgen wacht der Mann alleine in seinem Bett auf. Mit seinem zentnerschweren Kopf kann er sich natürlich an die vergangene Nacht überhaupt nicht mehr erinnern. Er weiß nur, daß er eine Frau mit nach Hause genommen hat. Er schaut neben sich unter die Bettdecke und sieht eine riesige Blutlache!

"Verdammt, was hab ich letzte Nacht gemacht?" Er steht auf und stürzt zu seinem Waffenschrank, kontrolliert sämtliche Waffen und stellt erleichtert fest: "Erschossen habe ich sie nicht!"

Danach rennt er in die Küche und kontrolliert den Messerblock. Alle Messer vollzählig und an keinem klebt Blut. Aufatmend stellt er fest:"Erstochen habe ich sie auch nicht!"

Verstört stolpert er ins Bad, schaut entsetzt in den Spiegel und stellt voller Panik fest: "Oh Gott, ich habe sie gefressen!"


**********

Klein Hannes am FKK - Strand: "Du Mutti, warum haben einige Männer grössere Schnidelwutze als andere ?" "Weisst Du Hannes, je intelligenter jemand ist umso grösser ist sein Schnidelwutz." "Du Mutti, und warum haben einige Frauen grössere Brüste als andere?" "Weisst Du Hannes, je reicher eine Frau ist, umso grösser sind ihre Brüste." "Ach so ist das! Als nämlich Papa gestern mit einer reichen Frau sprach, wurde er immer intelligenter!..."

**********

Ein Mann sagt zu seiner Frau.”Warum schaust du dir Kochsendungen im Fernsehen an, du kannst doch gar nicht kochen!"
"Und wieso schaust du dir immer Pornos an?

_________________
Gruß... JB-Logo Jey Bee

System: AMD Phenom II X4 965 @ 4x3,42 GHz, 8 GB Ram, GeForce GTX 660 @ 3 GB GDDR5, Win7 Ultimate64 SP1
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jey Bee
Admin
Admin


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 28.05.2008
Beiträge: 462
Wohnort: Winsen (Luhe)

BeitragVerfasst am: 10.05.2010, 10:56    Titel: Antworten mit Zitat

Eine Oma steigt im Karstadt im Erdgeschoss
in den Aufzug.

Im ersten Stock steigt eine total aufgedonnerte
Tussi ein und zieht eine riesen Parfümwolke
hinter sich her.

Sie schaut herablassend auf die Oma und
meint:
"Chanel No 5 -- 50 ml 100 Euro!"

Im zweiten Stock steigt eine noch mehr
aufgedonnerte Tussi ein und zieht ebenfalls
eine noch größere Parfümwolke hinter sich
her und meint noch herablassender:
"Cartier 50 ml -- 250 Euro!"

Im vierten Stock will die Oma aussteigen,
sie lässt einen fahren und sagt ganz cool beim
Aussteigen:
"Rosenkohl-Aldi 200 g -- 99Cent!"

_________________
Gruß... JB-Logo Jey Bee

System: AMD Phenom II X4 965 @ 4x3,42 GHz, 8 GB Ram, GeForce GTX 660 @ 3 GB GDDR5, Win7 Ultimate64 SP1
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jey Bee
Admin
Admin


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 28.05.2008
Beiträge: 462
Wohnort: Winsen (Luhe)

BeitragVerfasst am: 14.05.2010, 10:14    Titel: Antworten mit Zitat

In der Grundschule ist das Thema Berufsleben an der Reihe. Der kleine Max wird gefragt, was er denn später mal werden möchte.
Er ganz stolz: "Ich will mal ein Rocker werden!"
Die Lehrerin fragt: "Ja, sag mal, weißt du eigentlich was das ist: ein Rocker?"
"Na klar: 'n fettes Motorrad unterm Arsch, Bier saufen und Weiber vögeln!"
Die Lehrerin läuft rot an, schreit rum und schickt ihn schließlich vorzeitig nach Hause mit der Auflage, daß sich sein Vater unbedingt bei der Frau Lehrerin melden muß.
Der Max kommt schließlich viel zu früh heim und da fragt ihn natürlich gleich der Vater, warum er denn schon so früh daheim sei.
"Weil mich die Lehrerin nach meinen Berufswunsch gefragt hat."
"Ja und was hast Du gesagt?"
"Na, daß ich Rocker werden will!"
"Hä?"
"Na: fettes Motorrad unterm Arsch, Bier saufen ohne Ende und Weiber vögeln!"
Darauf schmiert ihm sein Vater eine; wutentbrannt schickt er den Max in sein Zimmer: "...und bis zum Abendessen überlegst Du Dir einen vernünftigen Beruf!"
Nun es wird Abend und Max kam wieder aus seinem Zimmer.
Der Vater fragt ihn: "Na, und was haben wir denn jetzt für 'nen Berufswunsch?"
Max ist ganz kleinlaut: "Ja ähm: ich werde ... Mini Rocker."
"Was soll denn das nun wieder?"
"Nun .... .... Fahrrad fahren, Milch trinken und wichsen..."

_________________
Gruß... JB-Logo Jey Bee

System: AMD Phenom II X4 965 @ 4x3,42 GHz, 8 GB Ram, GeForce GTX 660 @ 3 GB GDDR5, Win7 Ultimate64 SP1
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Shynthoras
User
User


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 13.11.2011
Beiträge: 4
Wohnort: Erde

BeitragVerfasst am: 10.12.2011, 00:47    Titel: Antworten mit Zitat

2 Kleine Bilder






Uploaded with ImageShack.us
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
amit01
User
User


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 12.10.2011
Beiträge: 6
Wohnort: Deutschland

BeitragVerfasst am: 01.03.2012, 16:48    Titel: Neuer witz Antworten mit Zitat

Gehen ein Deutscher ein Amerikanischer und ein Russe ins Schwimmbad
sagt der Deutsche:" Wetten wir das ich am längsten tauchen kann?". Sagt der Russe:" Ok, wir machen mit." Nach einer Minute kommt der Amerikaner hoch, nach 10 Minuten kommt der Deutsche hoch und nach 1 Stunde kommt der Russe hoch da fragte der Deutsche:"wie hast du das gemacht"? Wiederrum der Russe:"Russe Russe garnicht dumm fährt mit U-boot unten rum "!Alle riefen im Chor:" Das gilt nicht"! nun der Deutche blieb 1 Stunde, der Amerikaner 5 Minuten und der Russe 2 Minuten. Dann fragte der Deutsche:"wie hast du das gemacht"?
Russe Russe ganz ganz dumm fährt mit offener luke rum.
Grinsen Grinsen Grinsen Grinsen Grinsen Grinsen Grinsen Grinsen Grinsen Grinsen Grinsen Grinsen Grinsen Grinsen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Jey Bee´s Works Foren-Übersicht :: Lach mal wieder!
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.






Powered by phpBB 2.0.23 © 2001, 2002 phpBB Group

BBoard.de bietet Ihnen ein Kostenloses Forum mit zahlreichen tollen Features

Impressum | Datenschutz

Charcoal2 Theme © Zarron Media